© 2006 ÖWS

Projects, Services & Solutions

Eine hochverfügbare IT-Infrastruktur ist das Rückgrat der modernen Finanzwelt. Ausfallsicherheit und höchste Performance erfordern möglichst umfassende Lösungen. Zentrale Überwachung aller Komponenten eines Systems und sofortiges Handeln bei Problemen sind Kernpunkte solcher Lösungen. Dies zu gewährleisten ist eine der zentralen Aufgaben des Teams Projects, Services & Solutions (kurz PSS).

Folgende Aufgabengebiete sind im PSS angesiedelt:

Die ÖWS bietet ein marktorientiertes Leistungsangebot auf exzellentem Niveau. Mit den folgenden Verantwortlichkeiten spielt das Team PSS auch im organisatorischen Bereich eine wichtige Rolle in der ÖWS:

Datenverarbeitung und -lieferung
Die reibungslose Datenverarbeitung und -lieferung ist eine Kernaufgabe des PSS. Die Daten werden von den Providern angeliefert, durch automatisierte Prozesse in der ÖWS verarbeitet und plattformspezifisch aufbereitet an die Kunden geliefert. Die Überwachungen, Verbesserungsmaßnahmen und Weiterentwicklungen werden durch das PSS gesteuert und umgesetzt.

Applikations- und Releasemanagement
Im Rahmen dieses Prozesses werden die Applikationen der ÖWS von Anforderung und Spezifikation über Test und Auslieferung bis hin zu Einsatz und Information aller beteiligten Parteien durch das PSS betreut.

Software Entwicklung
Im Bereich der automatisierten Datenverarbeitung werden diverse interne Vorhaben und Kundenanforderungen durch das PSS umgesetzt (Eigenentwicklungen).

Incident Management
Sind Services der ÖWS eingeschränkt oder nicht verfügbar, tritt das Incident Management in Kraft. Dabei wird der Incident von der Erkennung über die Behebung bis zur Maßnahmenableitung inkl. begleitender Kommunikation abgehandelt.

Projektmanagement
In der ÖWS werden einmalige, kurz bis mittelfristige und strategisch bedeutsame Vorhaben als Projekte behandelt. Dies gewährleistet eine an Auftrag und Ziel ausgerichtete effiziente Abwicklung.
Die Effektivität des gesamten Projektportfolios in Bezug auf die Unternehmensstrategie wird durch das Projektportfolio-Management sichergestellt.

Produktmanagement
Die ÖWS orientiert sich mit ihren Produkten stark an die Erfordernisse des Marktes. Das Ziel, ihre Kunden mit spezifischen und optimalen Lösungen zu unterstützen, ist auch an der Produktvielfalt gut zu erkennen (siehe Produkte/Services).

Lieferantenmanagement
Die ÖWS als zentrale Datendrehscheibe für die österreichischen Banken hat eine Vielzahl an Lieferanten, die sie regelmäßig mit Waren oder Dienstleistungen versorgt. Die Betreuung und Bewertung bestehender Lieferanten sowie die Auswahl neuer Lieferanten wird durch das PSS koordiniert (Partner).

Vertragsmanagement
Durch die Rolle der zentralen Datendrehscheibe hat die ÖWS eine Vielzahl an Verträgen mit Kunden und Lieferanten. Diese strukturiert einer Behandlung und Dokumentation zuzuführen, ist ebenfalls Aufgabe des PSS.

Am Mittwoch, den 08. November 2017, wurde die FACE Release 3.8.0...

Am Mittwoch, den 07. Dezember 2016, wurde die FACE Release 3.7.0...